Galerieprojekt Arkadenplatz: James Clay / Katja Duftner / Kurt Härting / Josef Huber, Donnerstag 14.03.2013 19:00 Uhr

Das Galerieprojekt Arkadenplatz
präsentiert Arbeiten von

James Clay
Katja Duftner
Kurt Härting
Josef Huber

Kurt Härting, o. T. (MPreis), 2010

 

 

Das Galerieprojekt Arkadenplatz (Initiator Josef Huber, Kunstmaler aus Rettenschöss,) nutzt mit freundlicher Unterstützung des Hotels Stadt Kufstein bis auf weiteres die leer stehenden Räumlichkeiten des ehemaligen MPREIS Supermarktes am Arkadenplatz für künstlerische Aktivitäten.

James Clay: Objekte und Installationen
Lebt und arbeitet in Wien und Niederndorf
Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst, Wien; Akademischer Bildhauer
Weitere Infos hier: http://www.skulpturenradweg.at/de/kuenstler/detail.asp?titel=James+Clay

Katja Duftner: Figurative und abstrakte Malerei

Kurt Härting: Freie Fotografie
Lebt und arbeitet in Wien und Kufstein
Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst, Wien; Tätig als Inhaber einer Werbeagentur (http://www.headrooms.net) und Werbefotograf – parallel dazu Autorenfotografie
Ausstellungen in Wien, Innsbruck, Kufstein, Kirchbichl, Rettenschöss, …
Ankäufe durch das BMuK und vertreten in der Graphischen Sammlung des Salzburger Landesmuseums Rupertinum

Josef Huber: Ölbilder von Menschen und Landschaften
Lebt und arbeitet in Rettenschöss
Vita hier: http://www.josefhuber.net/uber-uns/

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten:
Vernissage: Donnerstag 14.03.2013 19:00 Uhr

Ausstellung:
15. März – 14. April
freitags und samstags, 16:00 – 20:00
oder nach telefon. Vereinbarung

Kontakt:
Josef Huber, Rettenschöss | 0664.2058760 | www.josefhuber.net

Ort:
In den Räumlichkeiten des ehemaligen MPREIS,
Arkadenplatz
6330 Kufstein

Rettenschöss lebt!

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Unsere Seite ist ganz neu und befindet sich gerade im Aufbau! Wundern Sie sich deshalb bitte nicht, wenn Sie beim um die Ecke gehen plötzlich in ein Loch fallen!

Vielleicht stoßen Sie so früh zu uns, weil Sie in unserem Folder “kunst is(s)t wurscht” unsere Internetadresse entdeckt haben? Vielleicht suchen Sie aktuelle Infos bezüglich der weiteren Ausstellungen und Events im Dezember, über die der Folder noch keine Auskunft geben konnte? Nun – wir haben im Moment noch keinen blassen Schimmer, was da auf uns und Sie zukommen könnte (es bleibt spannend)!

Aber Sie wissen ja jetzt, wo Sie uns finden – schauen Sie also einfach wieder mal herein!

 

 

.

 

.